DJH Jugendherberge "Carl-Wentzel" Gorenzen

Das sind wir

Sportfreunde - Gruppen - Familien – Seminare - Rollstuhlfahrer

„Sportabzeichen-Jugendherberge"

Fußtrainingsballplatz nach DFB-Regeln

Dank der vielfältigen Sportmöglichkeiten auf dem großen Gelände der Jugendherberge Gorenzen, erhielt sie bereits vom DSB die Auszeichnung Sportabzeichen-Jugendherberge. Unser Fußball-Rasenplatz entspricht einem Trainingsplatz nach DFB-Regeln.

Fernab vom Straßenlärm, umgeben von viel frischer Luft, erleben Sie hier Wald-Idylle pur. Plätschernde Bäche, Wildgehege und artenreiche Feuchtbiotope versprühen harzliches Flair.

Die Jugendherberge Gorenzen ist durch ihre Gegebenheiten besonders gut für Grundschulklassen, Trainingslager, Seminare sowie Musik- und Chorproben geeignet, bietet aber auch ideale Voraussetzungen für Ihre Ferien- und Familienfreizeiten.
 

Historisch

Damals hieß die Jugendherberge Gorenzen noch -Wolfgang Seiffert-

Der Großgrundbesitzer Carl Wentzel ließ sich seiner-zeit ein Jagdhaus bauen, das heute ein Teil der Jugendherberge darstellt. Wentzel war bekannt für seine Bescheidenheit und Liebenswürdigkeit, hielt jedoch seine Ansichten gegen Hitler nicht verborgen, die ihm später zum Verhängnis werden sollten. Ergänzend der Kontakt zum ehemaligen Leipziger Oberbürgermeister Goerdeler lies die „Geheime Staatspolizei“ Carl Wentzel zur Verantwortung ziehen.   Mehr über Carl Wentzel » lesen Sie hier

Jetzt online buchen
Alles über die Jugendherberge Gorenzen auf einen Blick